Erste Eindrücke von den Wohnungen

Vier Haustypen bieten maßgeschneiderten Lebensraum, ganz nach Bedarf in zwei bis fünf Zimmern: Hier lernen Sie Ihre zukünftige Wohnung kennen!

Das sonnige Festungsplateau aus der Vogelperspektive erleben

Mitten im Grünen leben und sich vom Klima verwöhnen lassen: Erleben Sie das sonnige Festungsplateau aus der Vogelperspektive!

Mitten im Grünen und doch in der City leben:
Im Wohnquartier Sonnwiese.

Auf dem sonnigen Festungsplateau von Koblenz bieten zehn Mehrfamilienhäuser rund 200 Wohneinheiten. Die soliden Bürgerhäuser sind modernisiert und auf dem neuesten Stand von Komfort, Gestaltung und Energieeffizienz. Großzügige Wohnungen mit zwei bis fünf Zimmern stehen zur Verfügung.

Seine Lage ist die besondere Stärke des Wohnquartiers Sonnwiese. Auf einer sonnigen Anhöhe und in der frischen Luft des Festungsplateaus Ehrenbreitstein öffnet sich ein herrlicher Blick in die Landschaft. Das Mallendarer Bachtal mit seinen Wanderwegen und der großzügige Park der Bundesgartenschau 2011 liegen direkt vor der Haustür. Die unmittelbar anschließenden Koblenzer Stadtteile Niederberg und Arenberg bieten Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs. Die City lässt sich schnell erreichen, in wenigen Minuten per Auto, per Bus oder sogar mit der Seilbahn über den Rhein. Für das eigene Auto stehen Garagen zur Verfügung.

Kindergarten und Grundschule befinden sich mitten im Wohnquartier Sonnwiese. Auf dem Gelände der Bundesgartenschau, ebenfalls in Spaziergang-Reichweite, lädte einer der schönsten Abenteuer-Spielplätze Deutschlands zu Entdeckungen ein. Straßen und öffentliche Anlagen hat die Stadt Koblenz gerade erst auf den neusten Stand gebracht. Die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten in der Natur werden durch ein naheliegendes Sportgelände abgerundet. Wechselnde Kunstausstellungen und -projekte auf den Grünflächen zwischen den Häusern geben dem Wohnquartier Sonnwiese ein ganz besonderes Flair. Als renommierter Partner wird das Ludwig Museum Koblenz, international bekannt für sein Engagement für die moderne Kunst, im Wohnquartier Sonnwiese Ausstellungsprojekte gestalten.

Die Häuser überzeugen durch ihre solide Qualität. Sie weisen eine gute Energiebilanz auf, die durch eine umfassende Renovierung mit Fensteraustausch weiter verbessert wurde. Sämtliche Wohnungen verfügen über Balkone.

Besonders viel bietet das Wohnquartier Sonnwiese für:

  • junge Familien: Natur, Kindergarten und Grundschule in unmittelbarer Nähe, Kinderspielplatz auf dem Grundstück, Abenteuerspielplatz und vielfältige Sportmöglichkeiten in geringer Entfernung.
  • beruflich engagierte Paare, die die unmittelbare Nähe zu den Geschäftszentren suchen, Freunde in den schönen Kneipen und Restaurants von Koblenz treffen und dennoch im Grünen leben wollen.
  • Senioren: Abwechslungsreiche Wander- und Spazier-Routen direkt vor der Haustür.
  • Hundefreunde: Großes Auslaufgelände und Spazierwege grenzen an.

Sie interessieren sich für eine Mietwohnung? Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen oder vereinbaren einen Besichtigungstermin.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Wohnquartier Sonnwiese: Im Grünen und nahe an der City
Das Wohnquartier Sonnwiese ist ein hoch attraktiver Lebensraum - und das in vielerlei Hinsicht. Am Beispiel von Melanie Winterwerber macht das Filmteam von WWTV das klar. Die junge Frau genießt die Natur auf dem Festungsplateau von Koblenz, nutzt die kurzen Wege zur City und fühlt sich in ihrer Wohnung sowie mit den Nachbarn in ihrem top renovierten Mehrfamilienhaus rundum wohl.

 

Als Senior im Wohnquartier Sonnwiese: Jonny Michels erzählt
Auch dafür ist im Wohnquartier Sonnwiese reichlich Platz. Das Filmteam von WWTV hat Jonny Michels besucht. Er ist seit 50 Jahren Mieter in dem jetzt frisch renovierten Koblenzer Stadtviertel. "So schön wie jetzt war es hier noch nie", lautet sein Urteil.

 

Sonnwiese mit Kindern:
Zu Besuch bei Familie Lauterbach

Im ersten Teil einer kleinen Serie über das Wohnquartier Sonnwiese in Koblenz be-
gleitet das Filmteam von WWTV die Familie Lauterbach. Garten und Spielplätze direkt am Haus im Stadtteil Niederberg, Park und Abenteuerspielplatz in kurzer Entfernung und ein preisgünstiges Mietniveau: Das sind die Pluspunkte für Familien im Wohnquartier Sonnwiese.

 

Neues aus dem Wohnquartier

Schoko-Workshop

Alles rund um die Schokolade können 11- bis 15-Jährige am Mittwoch, 8. April, 14 bis 16 Uhr, im Werk Bleidenberg direkt am Wohnquartier Sonnwiese erfahren. Ein Workshop der Verbraucherzentrale vermittelt spannende Fakten zum Ursprung der Schokolade und zum fairen Handel. Weitere Informationen zur Anmeldung

Geschichte zum anfassen

Einen Faustkeil anfassen oder einmal in einer römischen Legionärssandale laufen: Beides und noch viel mehr ist am 5. April (Ostersonntag) im Haus der Archäologie auf der festung Ehrenbreitstein möglich. Die Sammlung des Landesmuseums lädt dann von 12 bis 17 Uhr dazu ein, Ausstellungsstücke ausnahmsweise in die eigenen Hände zu nehmen.

Fit für Ebay

Die VHS Koblenz startet am Freitag, 17. April, einen Workshop zum erfolgreichen und sicheren Kaufen und Verkaufen auf Ebay. Teilnehmer erfahren, wie sie die günstigsten Angebote finden und wann sie selbst bieten sollten. Auf der anderen Seite geht es auch um eigene erfolgversprechende Produktbeschreibungen und Fotos. Informationen und Anmeldungen: 0261/129-3702 oder www.vhs-koblenz.de.

Wohnen. Leben. Aufblühen.
Auf dem sonnigen
Festungsplateau von Koblenz.

wohnquartier sonnwiese