Der beste Platz zum Aufwachsen:
Das Wohnquartier Sonnwiese

So behütet aufwachsen wie im Dorf, aber mit allen Möglichkeiten, die eine große Stadt bereithält. Das Wohnquartier Sonnwiese bleibt mit seinen 200 Wohneinheiten überschaubar. Hier können Kinder noch unbeschwert auf der Straße oder auf dem Spielplatz vor dem Haus spielen und zu Expeditionen in die Natur aufbrechen. Die Wohnungen selbst bieten reichlich Raum zum Spielen und Größerwerden. Bei der gerade erst erfolgten Sanierung wurden zeitgemäße Erkenntnisse zur Wohngesundheit umgesetzt.

Überschaubarkeit ist nicht nur das Motto bei den Spielmöglichkeiten. Der Kindergarten "Sonnenblume" und die Grundschule liegen mitten im Wohnquartier Sonnwiese an. An der Grundschule halten regelmäßig die Bücherbusse, mobile Außenstellen der Stadtbibliothek Koblenz mit tausenden Bänden Kinder- und Jugendliteratur an Bord. Ein dicht getaktetes Verkehrsnetz eröffnet den Zugang zur vielfältigen Koblenzer Schullandschaft. Sowohl altsprachlich als auch musikalisch oder naturwissenschaftlich geprägte Schulen stehen zur Auswahl, ebenso integrierte Gesamtschulen und für die weitere Ausbildung Berufsschulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Auch den Start in ein Hochschulstudium können Kinder nahe an ihrem gewohnten Lebensumfeld angehen; an der Universität Koblenz-Landau mit ihren Schwerpunkten Erziehung und Informatik ebenso wie an der naturwissenschaftlich-technisch ausgerichteten Fachhochschule Koblenz.

Geben Sie Ihren Kindern eine Heimat, die ihnen alle Chancen eröffnet!

Neues aus dem Wohnquartier

Schoko-Workshop

Alles rund um die Schokolade können 11- bis 15-Jährige am Mittwoch, 8. April, 14 bis 16 Uhr, im Werk Bleidenberg direkt am Wohnquartier Sonnwiese erfahren. Ein Workshop der Verbraucherzentrale vermittelt spannende Fakten zum Ursprung der Schokolade und zum fairen Handel. Weitere Informationen zur Anmeldung

Geschichte zum anfassen

Einen Faustkeil anfassen oder einmal in einer römischen Legionärssandale laufen: Beides und noch viel mehr ist am 5. April (Ostersonntag) im Haus der Archäologie auf der festung Ehrenbreitstein möglich. Die Sammlung des Landesmuseums lädt dann von 12 bis 17 Uhr dazu ein, Ausstellungsstücke ausnahmsweise in die eigenen Hände zu nehmen.

Fit für Ebay

Die VHS Koblenz startet am Freitag, 17. April, einen Workshop zum erfolgreichen und sicheren Kaufen und Verkaufen auf Ebay. Teilnehmer erfahren, wie sie die günstigsten Angebote finden und wann sie selbst bieten sollten. Auf der anderen Seite geht es auch um eigene erfolgversprechende Produktbeschreibungen und Fotos. Informationen und Anmeldungen: 0261/129-3702 oder www.vhs-koblenz.de.

Wohnen. Leben. Aufblühen.
Auf dem sonnigen
Festungsplateau von Koblenz.

wohnquartier sonnwiese