Unbeschwert und aktiv in den besten Jahren:
Im Wohnquartier Sonnwiese

Die frische Luft des Koblenzer Festungsplateaus, das milde Klima über dem Rheintal und eine vielfältige Freizeitgestaltung: Für Senioren hält das Wohnquartier Sonnwiese viele Möglichkeiten bereit. Großzügige, lichtdurchflutete und gerade erst renovierte Wohnungen in massiven Mehrfamilienhäusern lassen sich nach Ihren persönlichen Bedürfnissen behaglich einrichten. Eine überschaubare Nachbarschaft bietet Sicherheit in allen Lebenslagen. Die Außenanlagen mit ihren breiten Gehwegen wurden erst kürzlich erneuert und verfügen über eine moderne, barrierefreie Ausstattung.

Das Umfeld macht es leicht, den goldenen Herbst des Lebens zu genießen. Der wunderschön hergerichtete Park der Bundesgartenschau lädt zu Spaziergängen ein - auch mit Gehhilfen - Rollstühle und Rollatoren können gegenüber dem Spielplatz kostenfrei ausgeliehen werden. Ebenso attraktiv lässt sich die Natur im weitläufigen Wandergebiet Mallendarer Bachtal, das direkt an das Wohnquartier Sonnwiese anschließt genießen. Sportfreunden steht ein nahes Sportzentrum offen, unter anderem mit einer großen Boule-Anlage. Wer handwerkliche Hobbys pflegen will oder ein Musikinstrument spielt, findet Werkstatt- und Übungsräume direkt im Haus. In den zugehörige Garagen ist Ihr Auto sicher aufgehoben.

Eine komfortable Bus-Anbindung und die Seilbahn über den Rhein lassen die Koblenzer Innenstadt mit Restaurants, Einkaufsstraßen und einem vielfältigen Kulturprogramm nahe heranrücken. Es geht sogar noch komfortabler: Jeden Montag hält um 13 Uhr der Bücherbus der Stadtbibliothek Koblenz an der Grundschule, direkt an den Sonnwiese-Wohnhäusern. Mehr als 10.000 Medien aus allen Themenfeldern stehen dort unmittelbar zur Ausleihe bereit. Darüber hinaus können sämtliche Titel der übrigen Stadtbibliotheks-Standorte bestellt und zum nächsten Bücherbus-Termin abgeholt werden.

Doch auch in der unmittelbaren Nachbarschaft findet sich alles, was das Leben in den besten Jahren einfacher macht. Dinge des täglichen Bedarfs halten die Nachbarstadtteil Niederberg und Arenberg sowie der unmittelbar angrenzende Ort Urbar mit ihrer gut ausgebauten Geschäftswelt bereit. Auch Ärzte und Apotheken finden sich reichlich in unmittelbarer Nähe des Wohnquartiers Sonnwiese. Medizinische Spezialisten für alle Fachrichtungen stehen in Koblenz zur Verfügung.

Genießen Sie ihr Leben im Wohnquartier Sonnwiese!

Neues aus dem Wohnquartier

Schoko-Workshop

Alles rund um die Schokolade können 11- bis 15-Jährige am Mittwoch, 8. April, 14 bis 16 Uhr, im Werk Bleidenberg direkt am Wohnquartier Sonnwiese erfahren. Ein Workshop der Verbraucherzentrale vermittelt spannende Fakten zum Ursprung der Schokolade und zum fairen Handel. Weitere Informationen zur Anmeldung

Geschichte zum anfassen

Einen Faustkeil anfassen oder einmal in einer römischen Legionärssandale laufen: Beides und noch viel mehr ist am 5. April (Ostersonntag) im Haus der Archäologie auf der festung Ehrenbreitstein möglich. Die Sammlung des Landesmuseums lädt dann von 12 bis 17 Uhr dazu ein, Ausstellungsstücke ausnahmsweise in die eigenen Hände zu nehmen.

Fit für Ebay

Die VHS Koblenz startet am Freitag, 17. April, einen Workshop zum erfolgreichen und sicheren Kaufen und Verkaufen auf Ebay. Teilnehmer erfahren, wie sie die günstigsten Angebote finden und wann sie selbst bieten sollten. Auf der anderen Seite geht es auch um eigene erfolgversprechende Produktbeschreibungen und Fotos. Informationen und Anmeldungen: 0261/129-3702 oder www.vhs-koblenz.de.

Wohnen. Leben. Aufblühen.
Auf dem sonnigen
Festungsplateau von Koblenz.

wohnquartier sonnwiese